News

ATAcke: Pflegeschule goes ATA-Ausbildung!

Logo ATA S RGBAb dem 01.04.2018 bieten wir in der Pflegeschul

NEWSFEED

18.01.2018
Neuer Ausbildungszweig ab 01.04.2018 in der Pflegeschule Hamburg: Anästhesietechnische Assistenz
 
Aufgrund der sehr hohen Nachfrage haben wir ein Ausbildungskonzept erarbeitet, welches eine dreijährige integrative OTA/ATA-Ausbildung ab dem 01.04.2018 vorsieht. Inhalte der Ausbildung finden Sie über die Seite des Deutschen Bundesverbands der Schulen für Anästhesietechnische Assistentinnen und Assistenten (DBVSA). Die Voraussetzungen für Ihre Bewerbung finden Sie HIER.
 
Wenn Sie sich für den Beruf ATA interessieren, haben Sie sicherlich noch viele Fragen im Kopf! Diese wollen wir Ihnen auch sehr gerne beantworten. Dazu haben Sie die Möglichkeit sich telefonisch über das Büro der OTA-/ATA-Ausbildung (040-413 661-40) zu informieren oder Ihre Fragen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden.
Was? Sie wissen schon, dass Sie sich für die ATA-Ausbildung bewerben wollen? Dann schicken Sie gerne Ihre schriftliche Bewerbung entweder als Mail oder per Post an unsere Schule. Wir freuen uns ab sofort auf Ihr Interesse und Ihre Bewerbung!
 
 
20.12.2017
Erreichbarkeit der Pflegeschule zwischen den Jahren:
 
Das Sekretariat ist an den Weihnachtsfeiertagen und Silvester/Neujahr nicht besetzt. Vom 27.12.-29.12.2017 sind wir von 9.00 bis 13.00 Uhr und ab dem 02.01.-05.01.2018 von 9.00 bis 16.00 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.
Wir wünschen allen Auszubildenden, Kooperationspartnern, Bewerbern, Dozenten sowie allen an der Ausbildung Beteiligten frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch nach 2018 rüber. Auf diesem Weg wollen wir auch noch einmal "Danke für Alles" sagen und freuen uns jetzt schon auf ein ereignisreiches neues Jahr! 
 
 
01.10.2017
Hamburgs beste Pflegeschüler:
 
Hamburgs beste SchülerDie ehemaligen Auszubildenden Sara (23) und Hasan (22) Cengiz sind nicht nur Geschwister, arbeiten nicht nur im Bethesda Krankenhaus in Bergedorf, sondern sind auch nacheinander zum besten Pflegeschüler Hamburgs 2016 und 2017 gekürt worden. Durch die Teilnahme am Bundeswettbewerb "bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege" kamen beide über die Bestqualifikation in Hamburg auf den 4.Platz im Bundesvergleich. Und wer ist darauf stolz? Wir sind darauf stolz: Herzlichen Glückwunsch!